Lit-News
Hier findet Ihr eine ganze Reihe neuester Nachrichten, Meldungen, Rezensionen, Videos und Podcasts aus der Literaturwelt. Leider haben einige größere Zeitungen ihre Feeds dermaßen aktualisiert, dass ich sie nicht mehr abrufen kann. Sehr schade um die FR.
Ihr meint, hier fehlt aber unbedingt ein Feed? Dann mailt mir.

Und hier schaue ich immer wieder gerne rein: Wissenstagebuch von Jana | Kimono von Tina | Leselust von Julia | Litlog. Göttinger EMagazin für Literatur – Kultur – Wissenschaft |Masuko13 von Jacqueline |Science Fiction und Fantasy bei Tor Online | Science Fiction bei Die Zukunft | Krearchiv, immer noch eines der besten Blogs zu Science Fiction und Fantasy

Zeitungen und Magazine

    +

    buecher-magazin.de

  • Der kleine Räuber Rapido 1
    Ein richtiger Räuber werden – Rapido scheint davon weit entfernt zu sein, statt Angst und Schrecken zu verbreiten, macht er doch tatsächlich seine Hausaufgaben. Und er ist doch der Sohn des Räuberhauptmannes Rigoros! Dass Rapido dessen Nachfolge antreten wird, scheint keinesfalls gesichert und so... Read more »
  • Amelie & Antonio – Ein Tag zum Träumen
    Was macht man, wenn man ohne Erlaubnis von Mama und Papa eine Nachtwanderung unternehmen will? Zum Abendessen ganz viel Pfefferminztee trinken, dann muss man aufs Klo und wacht rechtzeitig auf! Super Idee, oder?! Klar, die kommt ja auch von Antonio, dem Nashorn-Stofftier von Amelie. Was Antonio... Read more »
  • Kalmann
    Als Kalmann von der Jagd nach einem Polarfuchs nach Raufarhöfn zurückkehrt, das Dorf im Norden Islands, in dem er lebt, sind seine Hände blutig. Er erinnert sich noch an das Blut im Schnee und daran, dass er hineingefasst hat. Aber wieso, fragt er sich. „War ich gestolpert?“ Kalmann trägt einen... Read more »
  • Ich bin Tiere
    Abenteuerliche MalanleitungTheo ist bei Oma und langweilt sich schrecklich. Bis er ein geheimnisvolles Buch entdeckt: die Tierverwandlungsabenteuermalanleitung. Gar nicht zögerlich greift er zu seinen Farbstiften und beginnt, verschiedene Tiere zu malen. Erst einen Bären, dann einen Affen, einen... Read more »
  • Die Chroniken von Mistle End – Der Greif erwacht
    Weil das Londoner Museum für Fabelwesen geschlossen wurde, verliert Cedriks Vater seinen Job und tritt nun eine Lehrerstelle in den schottischen Highlands an: Nichts als Schnee, Berge und Einöde so weit das Auge reicht. Trotzdem ist Cedrik angetan vom pittoresken Städtchen Mistle End. Doch schon in... Read more »
    +

    Neues von literaturkritik.de

  • Macht Liebe sprachlos?
    In Bryan Washingtons Debüt-Roman „Dinge, an die wir nicht glauben“ hat es die Liebe schwer, aber immerhin glaubt man an sie – vielleichtRezension von Nora Eckert zuBryan Washington: Dinge, an die wir nicht glaubenKein & Aber Verlag, Zürich 2021... Read more »
  • Familiendrama in New Orleans
    Jami Attenberg zeichnet in dem Roman „Ist alles deins“ nicht nur ein empathisches Porträt ihrer Protagonisten, sondern auch eine aktuelle Momentaufnahme der immer noch an den Folgen von Hurrikan Katrina leidenden Stadt New Orleans in der Trump-Ära.Rezension von Monika Grosche zuJami Attenberg: Ist alles deins! RomanSchöffling Verlag, Frankfurt a. M.... Read more »
  • Vom ‚Dekameron‘ zur ‚Italian Theory‘
    Der Essayband „Pandemie und Literatur“ von Angela Oster und Jan-Henrik Witthaus demonstriert die Pandemie-Kompetenz der romanischen LiteraturenRezension von Chiara Sartor zuAngela Oster; Jan-Henrik Witthaus: Pandemie und LiteraturMandelbaum Verlag, Wien / Berlin 2021... Read more »
  • Nichts für Elise
    Warum die Erzählerin in „Eine redliche Lüge“ von Husch Josten so elegisch gegen einen emotionslosen Wahrheitsbegriff ansprichtRezension von Andreas Urban zuHusch Josten: Eine redliche LügeBerlin Verlag, Berlin 2021... Read more »
  • Epidemie, aber in schön
    Das Buch „Die großen Epidemien“ führt hübsch aufgemacht, aber inhaltlich oberflächlich durch die MedizingeschichteRezension von Martin Janda zuLetizia Gabaglio: Die großen Epidemien. Geschichte – Gegenmittel – ImpfstoffeMidas Verlag, Zürich 2021... Read more »
    +

    literaturcafe.de

  • Literatur und Lego: Der lange Schach-Tag – Das Video ist online
    Diesmal wurde Schach mit Schach gespielt: Ein Schachspiel aus Klemmbausteinen wurde live vor Kamera gebaut und über Schach in Büchern wird gesprochen - von der Schachnovelle bis zum Damengambit. Der große Schach-Tag im literaturcafe.de live im Twitch-Kanal des literaturcafe.de. Klingt spannend? Kling absurd? Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung vom... Read more »
  • Live-Webinar: Einführung in Papyrus Autor
    Papyrus Autor gilt als die beste Schreibsoftware für Autorinnen und Autoren. Von der ersten Idee bis zur fertigen Normseite, Druckvorlage oder E-Book, Papyrus Autor unterstützt Sie optimal bei allen kreativen Schreibprozessen. Dieses Live-Tageswebinar am 21. November 2021 von 10 bis 17 Uhr gibt Ihnen einen Überblick über alle Module, Möglichkeiten... Read more »
  • Umfrageergebnis: Dies sind die beliebtesten Schachfiguren
    Die Verfilmung der »Schachnovelle« nach Stefan Zweig läuft im Kino. Daher wollten wir von Ihnen wissen: Welche Schachfigur mögen Sie am liebsten und warum? Eine Figur führt mit Abstand und eine andere liegt deutlich geschlagen auf dem letzten Platz. Sehen Sie sich hier das Umfrageergebnis an. Beitrag »Umfrageergebnis: Dies sind... Read more »
  • Preisträger Tom Liehr im Selbstgespräch: »Sieht so die Hölle für Schriftsteller aus?«
    Der Traum vieler Autorinnen und Autoren: bei einem renommierten Schreibwettbewerb gewinnen und Summen im vierstelligen Bereich einstreichen. Tom Liehr hat das geschafft – und schämt sich. Denn was da in Rösrath bei Köln passiert ist, hält er für eine Mogelpackung. Lesen Sie das schonungslos offene Interview, das Tom Liehr dazu... Read more »
  • Innerliches Feuer und erloschene Liebe: »Der Brand« von Daniela Krien
    Daniela Kriens dritter Roman »Der Brand« liest sich reibungslos und leicht – fast schon zu schnell gleitet man über die 270 Seiten hinweg. Die Autorin kombiniert aktuelle gesellschaftliche Diskussionen gekonnt mit dem Kernthema zwischenmenschlicher Beziehungen. Beitrag »Innerliches Feuer und erloschene Liebe: »Der Brand« von Daniela Krien« weiterlesen im literaturcafe.de.... Read more »
    +

    Literaturzeitschrift.de

  • Besichtigung eines Unglücks by Gert Loschütz
    Fünf Richards Dem neuen Roman von Gert Loschütz mit dem distanziert wirkenden Titel «Besichtigung eines Unglücks» liegt thematisch das schwere Eisenbahn-Unglück im Bahnhof von Genthin am 22. Dezember 1939 zugrunde. Eine Vorstufe zu dem Buch war das vor zwanzig Jahren zu dieser Katastrophe produzierte Hörspiel des Autors. Als dort Geborener... Read more »
  • Drei Kameradinnen by Shida Bazyar
    Ambivalente Leserbeschimpfung Fünf Jahre nach ihrem vielbeachteten Debüt hat Shida Bazyar, Tochter iranischer Eltern, unter dem Titel «Drei Kameradinnen» ihren zweiten Roman veröffentlicht. Er wurde jüngst für den Deutschen Buchpreis nominiert und thematisiert den Alltags-Rassismus im Deutschland unserer Tage, hier geschildert aus der Perspektive dreier «nichtweißer» Mädchen. Mit ‹Identitti› von... Read more »
  • My Genderless Boyfriend 2 by Tamekon
    Vermarktung des gar nicht mehr so individuellen Genders Meguru soll bei einer bekannten Reality-Show mitmachen. Er bittet seine Freundin Wako um Rat. Diese ist begeistert, aber Meguru lehnt letztlich das Angebot ab. Dafür erinnert sich Wako an die Zeit, als Meguru immer mehr Fans im Internet gewonnen hat. Als aber... Read more »
  • Der Alchimist by Paulo Coelho
    Der Alchimist. Erstmals erschien die vorliegende Geschichte 1988 in der Originalsprache. Die deutsche Erstausgabe folgte 1993. Die hier nun vorliegende folgt der 1996 im Diogenes erschienenen Version und wurde für die 22. Auflage 2020 ergänzt und überarbeitet. Der bunte Umschlag sowie das schöne Leinen auf der Innenseite des Buchcovers und... Read more »
  • Batman – Die Maske im Spiegel 1/3 by Mattson Tomlin
    Batman – Die Maske im Spiegel 1/3. Eine dunkel-düstere Alben-Trilogie im Zeichen des DC Black Labels legen Filmemacher Mattson Tomlin (Project Power) und Zeichner Andrea Sorrentino (JOKER: KILLER SMILE) mit „The Imposter“ (dt.: der Nachahmer) vor. Aufsehenerregendes Artwork und aufregende neue Batman Trilogie Bruce Wayne ist erst seit drei Jahren... Read more »
    +

    Magazin „Literatur“ auf Goethe.de - Goethe-Institut

  • Schwarze Deutsche Literatur : Die richtigen Fragen stellen
    Schwarz zu sein sollte heute im multikulturellen Deutschland eigentlich zur Normalität gehören. Und doch kämpfen viele Menschen noch immer mit Alltagsdiskriminierung und teils sogar mit offen ausgetragenem Rassismus. Diese Geschichten finden immer mehr Einzug in die deutsche Literatur.... Read more »
  • Deutscher Buchpreis : Die Krux der Longlist
    Literaturpreise sind gut und wichtig, aber nicht immer sind die prämierten Bücher auch die erfolgreichsten: ein Rückblick auf die letzten zehn Jahre Deutscher Buchpreis.... Read more »
  • Frankfurter Buchmesse : Lies und arbeite
    Manchmal merkt man erst, was fehlt, wenn es weg ist. Zum Start der Frankfurter Buchmesse erinnert sich Christoph Schröder etwas wehmütig an die guten alten Messezeiten – und setzt seine Hoffnung bei aller Vorfreude auf den diesjährigen Besuch in die Messe des kommenden Jahres.  ... Read more »
  • Kinder- und Jugendliteratur : Weder Blau noch Rosa
    Wie sehr werden Geschlechterklischees in der Kinder- und Jugendliteratur bedient? Die Literaturexpertin Marlene Zöhrer meint, die Szene sei noch nie so divers und liberal gewesen wie heute.... Read more »
  • Rich Kids of Literature : Provokation und performative Ästhetik
    Die Gegenwartsliteratur retten – das hat sich das Berliner Kollektiv „Rich Kids of Literature“ vorgenommen. Seit 2016 mischt die bunte Gruppe aus Schriftsteller*innen, Autor*innen und Studierenden die deutsche Literaturszene auf – mit einer Literaturshow, einem unabhängigen Verlag und viel Aufmerksamkeit in den sozialen Medien.... Read more »
    +

    Perlentaucher

  • EICHENDORFF21: Abdulrazak Gurnah
    Der Literaturnobelpreis geht an den tansanischen Schriftsteller Abdulrazak Gurnah. Die Jury zeichnet ihn aus für sein "mitfühlendes Durchdringen der Auswirkungen des Kolonialismus und des Schicksals des Flüchtlings in der Kluft zwischen Kulturen und Kontinenten". Wir haben eine kleine Werkauswahl für Sie zusammengestellt.... Read more »
  • BÜCHERSCHAU DES TAGES: Charmante Gentlemaneinbrecher
    Dlf und Dlf Kultur freuen sich über einen frühen Roberto Bolano: Ein schwungvolle Mischung aus Thriller, Gaunerkomödie und Milieustudie, lobt Dlf Kultur. Die SZ macht mit Richard Russo eine charmante Zeitreise in eine Campus-Realität von 1997. Die FAZ versucht mit Armin Nassehi zu analysieren, welche sozialen Strukturen der Lösung gesamtgesellschaftlicher... Read more »
  • MEDIENTICKER: Gepflegte Langeweile
    Deutschlandfunk-Ritual: In der DLF-Presseschau stört kein origineller Gedanke die gepflegte Langeweile - Hype am Kunstmarkt: Banksys Schredder-Werk "Love is in the Bin" erzielt Rekordsumme - Konzertveranstalter wollten Claudia Roth  "oft verarschen" - Judith Hermann im Interview: Was hat sich durch ihren Erfolg für sie verändert? - Rassismus: Die Irrwege der... Read more »
  • 9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU: Stets unter der Oberfläche
    In der SZ spricht der russische Friedensnobelpreisträger Dmitri Muratow über die Medien in Russland und ihre immer schärfere Drangsalierung durch den Putinismus. In Frankreich bringt die NGO "Reporters sans frontières" selbst eine Dokumentation über den Medienunternehmer Vincent Bolloré, der eine immer dominierendere Stellung im französischen Markt hat. Es kann keinen... Read more »
  • EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU: Stets löst sich das Feste auf
    Der Tagesspiegel feiert die Geburt des Kinos im Musée d'Orsay. Die NZZ staunt in der Fondation Louis Vuitton über den historischen Dialog von Meisterwerken der klassischen Moderne aus Europa und Russland. Die SZ erinnert sich an die Zeit, als Verlage noch Mut zu Debatten hatten. Die FAZ bewundert zur heutigen... Read more »
    +

    SWR2 Literatur

  • mp3Tsitsi Dangarembga - Überleben
    Tsitsi Dangarembga erhält in diesem Jahr den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Das Werk der simbabwischen Schriftstellerin ist jetzt im Orlanda-Verlag zu entdecken. Mit "Überleben" rundet sie die Romantrilogie um ihre Protagonistin Tambudzai Sigauke ab. Tambu wohnt zur Jahrtausendwende in Harare. Als sie eine verheißungsvolle Stelle kündigt, stürzt sie in eine... Read more »
  • Warum dieses Buch
    Literaturkritik mit Carsten Otte - als Video! Ein Buch. Alle zwei Wochen. Mal nachdenklich, mal witzig, aber immer interessant.... Read more »
  • Persönlichstes Werk: „OMBRA” von Hanns-Josef Ortheil
    Zu seinem 70. Geburtstag am 5. November veröffentlicht Hanns-Josef Ortheil gleich zwei neue Bücher, u.a. den Roman „OMBRA“. Es sind seine bislang persönlichsten. Kunscht! trifft den Schriftsteller in seinem Elternhaus im Westerwald.  ... Read more »
  • Persönlichstes Werk: „OMBRA” von Hanns-Josef Ortheil
    Zu seinem 70. Geburtstag am 5. November veröffentlicht Hanns-Josef Ortheil gleich zwei neue Bücher, u.a. den Roman „OMBRA“. Es sind seine bislang persönlichsten. Kunscht! trifft den Schriftsteller in seinem Elternhaus im Westerwald.  ... Read more »
  • mp3Michael A. Meyer, Leo Baeck - Rabbiner in bedrängter Zeit
    Michael A. Meyer war lange Jahre Internationaler Präsident des Leo Baeck Institutes. Jetzt legt er eine detailreiche Biographie über den liberalen jüdischen Theologen Leo Baeck vor: eine spannende Schlüsselfigur des deutschen Judentums in der Zeit des Nationalsozialismus und des Holocaust.Rezension von Conrad Lay.Aus dem Englischen von Rita SeußC.H. Beck Verlag,... Read more »
    +

    Deutschlandfunk Kultur - Literatur

  • Literatur der Ureinwohner Québecs - Selbstbewusster Blick auf die eigene Identität
    Kanada ist das Gastland der Frankfurter Buchmesse 2021. Einige der ins Deutsche übersetzten Bücher haben indigene Autorinnen und Autoren verfasst. Sie verleihen den „Premières Nations“ oder "First Nations" eine Stimme.Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Schriftstellerin Marion Brasch - Beschenkt mit Künstlerbrüdern
    Marion Braschs Brüder gehörten zur Künstler-Bohème der DDR. Sie starben früh und tragisch. Die Aufarbeitung dieser Familientragödie bringt Brasch ihre geliebten Künstlerbrüder wieder nahe. Und das empfindet sie als Geschenk.Deutschlandfunk Kultur, Plus EinsDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Graphic Novel zu "Sonne und Beton" - Eine harte Neuköllner Jugend in Bildern
    Vier Jungs aus einem sozialen Brennpunkt in Berlin, ein krummes Ding und derbe Sprache: Den Bestseller des Comedy-Stars Felix Lobrecht "Sonne und Beton" gibt es jetzt als Graphic Novel. Sie könnte heutige Kids zum Lesen bringen, meint Lobrecht.Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Autorin Kira Jarmysch - Mit Nawalny im Kampf gegen die Korruption
    Seit 2014 ist Kyra Jarmysch die Pressesprecherin des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny. Nun ist ihr Debütroman "DAFUQ" auch auf Deutsch erschienen. Mit Nawalnys Team arbeitet sie an neuen Enthüllungen über die Korruption in Russland.Deutschlandfunk Kultur, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Roberto Bolaño: "Die Eisbahn" - Eine Leiche auf dem Eis
    Erst kurz vor seinem Tod wurde Roberto Bolaño berühmt. Deshalb werden viele Romane des Chilenen erst jetzt ins Deutsche übersetzt. So auch die rasante Geschichte um einen übergewichtigen Beamten, die örtliche Eislaufprinzessin und eine Eisbahn.Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
    +

    Boersenblatt RSS-Feed

  • Jugendbuchmesse Bologna geht auf Tour
    Die Internationale Jugendbuchmesse Bologna startet eine "Grand Tour" zu vier wichtigen Buchmessen in der ganzen Welt. Die erste Station ist die Frankfurter Buchmesse (20.–24. Oktober).... Read more »
  • Café-Restaurants auf allen Etagen
    Die Mayersche Buchhandlung in Aachen hat der Presse heute ihr neues Buch- und Kaffeehaus vorgestellt: Jede der vier Etagen verfügt nun über ein ganz unterschiedliches Gastronomie-Konzept, die Fläche für Kaffee & Co. wurde von 200 Quadratmeter auf nun 800 Quadratmeter erweitert.... Read more »
  • Druckservice aus Erfurt
    Das Thema Print-on-Demand nimmt in der Branche weiter Fahrt auf. Ab Januar 2022 kooperiert Zeitfracht mit dem Druckspezialisten CPI und will damit auch die Prozesse der Branche weiter optimieren.   ... Read more »
  • "Wir gehen davon aus, dass Print-on-Demand einen großen Aufschwung nehmen wird."
    Olivier Maillard, CEO von des Druckunternehmens CPI, in einem Interview über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem Logistikunternehmen Zeitfracht.... Read more »
  • "Fünf außergewöhnlich starke Kandidaten"
    Die International Publishers Association (IPA) hat die Shortlist für den IPA Prix Voltaire 2021 bekannt gegeben. Mit dem Preis wird beispielhafter Mut beim Einsatz für die Publikationsfreiheit und die freie Meinungsäußerung gewürdigt.... Read more »

 

Booktuber*innen

No RSS Item

 

Podcasts

    +

    tsundoku

  • TSU026 – Lyrik
    Wir reden über das Gedichteschreiben, über Martins Bücher beim Verlagshaus Berlin, über den Salon Fluchtentier, über den Open Mike.... Read more »
  • TSU025 – Jahresbilanz
    Die Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe (unter anderem): "Momente der Klarheit" von Jackie Thomae, erschienen im Hanser Verlag. "Fürsorge" von Anke Stelling, Verbrecher Verlag. "Der Junge bekommt das... Read more »
  • TSU024 – Abwärts auf der Murmelbahn des Lebens
    Ich spreche mit Michael Ziegelwagner in Wien über Satire als Notwehr, über Journalismus und Recherche, über weibliche Protagonisten und Monarchisten, den Tod (man sagt Wienern ja eine besondere Nähe zu... Read more »
  • TSU023 – Im Kaufhaus des Unterbewußtseins
    Auf meinem Lesestapel lag: "Letzte Freunde", der letzte Band der Trilogie von Jane Gardam. Außerdem: "Swing Time" von Zadie Smith, "Traurige Freiheit" von Friederike Göswein und zwei Bücher von Anselm... Read more »
  • TSU022 – Die Folge mit dem Bücherregal
    Ich habe eine Bücherregal, hurra! Außerdem einen hohen sommerlichen Lesestapel: Bücher von Vendela Vida, Patrick Tschan, Jane Gardam, Philipp Mosetter, Frank Schulz und J.L. Carr.... Read more »

Durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen