Lit-News
Hier findet Ihr eine ganze Reihe neuester Nachrichten, Meldungen, Rezensionen, Videos und Podcasts aus der Literaturwelt. Leider haben einige größere Zeitungen ihre Feeds dermaßen aktualisiert, dass ich sie nicht mehr abrufen kann. Sehr schade um die FR.
Ihr meint, hier fehlt aber unbedingt ein Feed? Dann mailt mir.

Und hier schaue ich immer wieder gerne rein: Wissenstagebuch von Jana | Kimono von Tina | Leselust von Julia | Litlog. Göttinger EMagazin für Literatur – Kultur – Wissenschaft |Masuko13 von Jacqueline |Science Fiction und Fantasy bei Tor Online | Science Fiction bei Die Zukunft | Krearchiv, immer noch eines der besten Blogs zu Science Fiction und Fantasy

Zeitungen und Magazine

    +

    buecher-magazin.de

  • Blood Orange
    Stell dir vor, du wachst morgens in deinem Bürosessel auf. Zigarettenrauch im Haar, einen pelzigen Geschmack im Mund. Hinter deiner Stirn wütet ein Kater. Und vor dir stehen dein empörter Ehemann und deine kleine Tochter. Nicht gut, gar nicht gut. Kein Wunder, dass die Londoner Rechtsanwältin... Read more »
  • Miss Mystery – Der Schrei des Papageis
    Eigentlich lese ich keine Krimis, aber den hier wollte ich lesen, weil es darin auch um Tiere geht. Außerdem habe ich von der Autorin schon ein anderes Buch gelesen, das mir sehr gut gefallen hat. In Band eins von „Miss Mystery“ geht es um Kat Wolf und Hanna Fox, mit... Read more »
  • You are (not) safe here
    „You are (not) safe here“ von Kyrie McCauley handelt von häuslicher Gewalt, der die Protagonistin Leighton, ihre beiden Schwestern und ihre Mutter ausgesetzt sind. Es ist der Vater, der nach einer Knieverletzung seine sportliche Karriere eintauschen musste gegen das väterliche Bauunternehmen, das... Read more »
  • Der Hund, der die Welt rettet
    Während ich Ross Welfords neuen Roman lese, grassieren in den Nachrichten immer weitere Schreckensmeldungen. Die Afrikanische Schweinepest greift um sich und ist nun auch in Europa auf dem Vormarsch. Die Parallelen zum Buch sind offenkundig und stimmen nachdenklich: Welfords elfjährige... Read more »
  • Elektrische Fische
    Emma kann es nicht fassen. Aus Dublin in die mecklenburgische Provinz hat es sie verschlagen, und zwar in das Dorf, in dem ihre Mutter aufgewachsen ist, zu den wortkargen deutschen Großeltern, die sie nicht kennt, in einen Ort, wo alles „dichtgemacht“ hat – der Konsum, der Kindergarten – und viele... Read more »
    +

    literaturcafe.de

  • Gene Roddenberry wird 100: Hey Curtis Newton! Can you see us on the moon?
    Dieses Jahr wirkt schon nach ein paar Tagen bereits ziemlich vergammelt. Nach Klimawandel, Energiekrise, Weltkriegsängsten, hat das letzte Jahr einen weiteren apokalyptischen Reiter auf den Weg gebracht. Und was soll da 2021 noch bringen? Eben! Natürlich kann uns jetzt nur noch ein Zauberer helfen! Ein »Wizard of Science«. Zeit für... Read more »
  • Pamphlet und Thriller: »Der neunte Arm des Oktopus« von Dirk Roßmann
    Drogeriemarkt-Milliardär Dirk Roßmann hievt sein Buch »Der neunte Arm des Oktopus« nicht zuletzt mit massivem Werbe- und Medieneinsatz auf die Bestsellerliste. Selbst Literaturkritiker nähern sich dem Autor und seinem Thriller behutsam. Was ist da los? Beitrag »Pamphlet und Thriller: »Der neunte Arm des Oktopus« von Dirk Roßmann« weiterlesen im literaturcafe.de.... Read more »
  • Jetzt anmelden: Live-Webinare für Autorinnen und Autoren im Frühjahr 2021
    Melden Sie sich zu den Tagesseminaren des literaturcafe.de für Autorinnen und Autoren. Alle Veranstaltungen finden live und online statt. Die Themen: die Schreibsoftware Papyrus Autor, erfolgreiche Online-Lesungen, Podcasts produzieren und Selfpublishing oder Verlag. Beitrag »Jetzt anmelden: Live-Webinare für Autorinnen und Autoren im Frühjahr 2021« weiterlesen im literaturcafe.de.... Read more »
  • Live-Webinar: Die perfekte Online-Lesung
    Die Zahl der Online-Lesungen und Live-Streams ist groß geworden. Wer sich und sein Buch auf YouTube, Facebook oder Twitch präsentieren und auffallen will, sollte nicht nur Bild und Ton optimieren. Dieses halbtägige Kompaktseminar am Samstag, 23. Januar 2021 von 14 bis 17 Uhr zeigt, welche Hard- und Software Sie benötigen,... Read more »
  • Live-Webinar: Self-Publishing oder Verlag – Der Weg zum eigenen Buch
    Wie veröffentliche ich einen Text als Selfpublisher? Oder ist ein Verlag oder Literaturagent der bessere Weg? Dieses Live-Tageswebinar am 6. März 2021 von 10 bis 17 Uhr zeigt Ihnen alle Möglichkeiten auf. Wie nehme ich Kontakt mit einem Verlag auf? Ist Ihr Text für einen Verlag interessant? Wonach beurteilen Verlage und Literaturagenten Ihren Text?... Read more »
    +

    Literaturzeitschrift.de

  • Maghrebinische Geschichten by Gregor von Rezzori
    Kein Wort ist wahr Im breiten Œuvre von Gregor von Rezzori ist «Maghrebinische Geschichten» sein bekanntestes Werk, erstmals 1953 in Buchform erschienen. Einige seiner satirischen Erzählungen hatte der Autor vorher bereits im Nachtprogramm des NWDR vorgelesen. Als sein Lektor handgeschriebene Notizen von ihm für diese Radiosendungen gesehen hat, schlug er... Read more »
  • Deutsche Literaturgeschichte in einer Stunde by Klabund
    Für echte Leser Was kann einen heutigen Leser dazu bewegen, ein Fachbuch wie «Deutsche Literaturgeschichte in einer Stunde» von Alfred Henschke zu lesen, besser bekannt unter seinem Synonym Klabund. In dem 1920 erstmals erschienenen Büchlein von gerade mal hundert Seiten erklärt er gleich im ersten Satz: «Diese kleine Literaturgeschichte verfolgt... Read more »
  • I had that same dream again 3 by Yoru Sumino / Izumi Kirihara
    Des Rätsels Lösung Nanoka will sich Rat bei Frau Abazure holen, denn ihr Freund Hikari hat sich zu Hause verbarrikadiert und will die Schule nicht mehr besuchen, seitdem er gemobbt wurde. Die beiden Freundinnen sprechen sich gegenseitig Mut zu und tauschen wichtige Tipps für ihre Lebenswege aus. Gestärkt mit diesen... Read more »
  • Von Bienen und Menschen: Eine Reise durch Europa by Ulla Lachauer
    Auch für dieses Buch über Bienen und ihre Menschen nimmt die Autorin uns mit auf ausgedehnte Reisen, am Anfang und zum Schluss sind wir wieder bei Galina in Jasnaja Poljana, dem ehemaligen Trakehn bei Kaliningrad, wo wir schon beim Akazienkavalier waren. Die Reise geht bis zu den Pyrenäen, und über... Read more »
  • Jahrestage by Uwe Johnson
    Mega-Roman im Intervall Mit seinem Epos «Jahrestage» hat Uwe Johnson den Versuch unternommen, Realität verlustfrei in Sprache zu transferieren. Wie der Untertitel verrät, dient ihm dabei das Leben seiner Protagonistin Gesine Cresspahl als Spiegel für eine großangelegte Gesellschaftsstudie, in der er zu dem Ergebnis kommt, dass allen äußeren Widerwärtigkeiten zum... Read more »
    +

    Magazin „Literatur“ auf Goethe.de - Goethe-Institut

  • Buchmesse Frankfurt 2020 : Anne Weber erhält Deutschen Buchpreis
    „Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber hat zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse den Deutschen Buchpreis für den Roman des Jahres erhalten. Im Frühjahr 2021 sind Anne Weber und Anne Beaumanoir zu Gast bei zwei Veranstaltungen der Goethe-Institute Marseille und Lyon. ... Read more »
  • Buchmesse Frankfurt 2020 : Literaturbetrieb in Zeiten der Pandemie
    Wegen der CoronaPandemie präsentiert sich die Buchmesse in Frankfurt 2020 ausschließlich digital. Schade um all die persönlichen Begegnungen, die deshalb ausfallen, meint Berit Glanz – und freut sich über immer mehr inspirierende Literaturdebatten in den sozialen Medien.... Read more »
  • Nikolaus Heidelbach : Das Lustige und Schreckliche in Kinderwelten
    Die kleinen Helden in Nikolaus Heidelbachs Bilderbüchern leben weder in einem bunten Kinderparadies, noch sind sie selbst engelsgleiche Unschuldswesen: Es gehört zum Erzählstil des Kölner Autors, Helles und Dunkles gleichsam zu abzubilden, im Text wie im Bild. Die Kinder, sagt er, können das ab.... Read more »
  • Comicübersetzungen : Von Sprachspielen in Sprechblasen
    Was ist besonders beim Übersetzen eines Comics? Wo kommen Übersetzungen an ihre Grenzen? Fünf Übersetzer*innen berichten aus ihrem Arbeitsalltag.... Read more »
  • Ken Krimstein : Das Denken feiern – und das Leben
    Eine Graphic Novel über Hannah Arendt, die wohl größte philosophisch-politische Denkerin des 20. Jahrhunderts – passt das zusammen? Und wie das passt! Ken Krimstein liefert den Beweis.... Read more »
    +

    Perlentaucher

  • EFEU - DIE KULTURRUNDSCHAU: Zum Solo verdammt
    Wir brauchen Bilder der Trauer um die Corona-Toten, fordert die Kunsthistorikerin Brigitte Kölle im monopol-magazin. Die FAZ bläst Putin mit der russischen Avantgarde-Pop-Band IC3PEAK den Marsch. Die taz erkennt die Schönheit von Buchstaben. Die NZZ wirft einen Blick auf die Filmindustrie in der unberührten Wildnis von Jakutien. Die SZ erliegt... Read more »
  • 9PUNKT - DIE DEBATTENRUNDSCHAU: Eine Art kosmisches Ungleichgewicht
    Der New Yorker beschreibt den emotionalen Mix aus aufrührerischer Wut und hämischer Freude, der Trumps Anhänger zum Sturm aufs Kapitol trieb. In der FAZ untersucht Philipp Felsch Ähnlichkeiten und Unterschiede von Verschwörungstheorie und spekulativem Denken. Die NZZ liest mit Entsetzen Jean-Pierre Obins Report über den Islamismus an Frankreichs Schulen. Die... Read more »
  • EICHENDORFF21: Gute und andere Bestenlisten
    Wir haben heute neben eigenhändig kuratierten Listen auch die besten Romane laut SWR-Jury und die besten Sachbücher des Monats laut Zeit-Jury und laut Welt-Jury für Sie zusammengestellt. Stöbern Sie bequem von zuhause aus in unserem Buchladen Eichendorff21 und vertreiben Sie mit Ivo Andrics Nachtgedanken die Schlaflosigkeit,  lernen Sie mit Caroline... Read more »
  • BÜCHERSCHAU DES TAGES: In der Stille gereift
    Die NZZ ergattert einen der 1000 signierten Julian-Schnabel-Prachtbände und dreht sich mit Peter Fabjan zaghaft zum Halbbruder Thomas Bernhard hin. Die FAZ reist mit Beat Bächi zu den Götterfleisch-Pilzen nach Mexiko. Die taz denkt mit Bregje Hofstede über die Bedeutsamkeit des Schweigens nach. Die SZ empfiehlt heute Lyrik für Kinder.... Read more »
  • MEDIENTICKER: Lesen im Lockdown
    Aktualisiert: Umsatzplus & Solidarität: Buchhandel in Frankreich boomt - Wettbewerb: Die Schönsten Deutschen Bücher 2021 - Ab in die Insolvenz: Corona & soziale Folgen  - 20 Jahre Wikipedia, einmalige Sammlung menschlichen Wissens: Gespräch mit dem Gründer  Jimmy Wales - NYT über Germany's oldest bookseller + TV+Hörtipps fürs Wochenende.... Read more »
    +

    Deutschlandfunk Kultur - Literatur

  • Literatur in Zeiten der Krise - Pest Reset
    Der Klassiker "Die Pest" von Albert Camus erfährt mit der Coronapandemie eine Renaissance. Denn es steckt offenbar vieles drin von dem, was wir zur Zeit erleben. Auch Dystopien wie "1984" von George Orwell erzählen von Ohnmacht und Katastrophen.Deutschlandfunk Kultur, ZeitfragenDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Gina Mayer: "Die Schwimmerin" - Bedrückendes Thema, toll erzählt
    Betty war als Heranwachsende in einem Fürsorgeheim untergebracht. Die Scham darüber lässt sie nicht los. Gina Mayer erzählt Bettys Geschichte auf fesselnde Weise und nah an der Realität der jungen Bundesrepublik.Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Chaim Grade: "Von Frauen und Rabbinern" - Fromme und nicht ganz fromme Juden
    Chaim Grade ist einer der wichtigsten Autoren jiddischer Literatur. Zum ersten Mal ist er nun auf Deutsch zu entdecken. Seine Erzählungen "Von Frauen und Rabbinern" führen in die Welt der jüdischen Dörfer und Gebetsschulen.Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Tim MacGabhann: "Der erste Tote" - Verstümmelte Wahrheit
    In Tim MacGabhanns Thriller "Der erste Tote" gerät ein irischer Journalist in Mexiko zwischen die Fronten des Drogenkriegs. Er muss erkennen, dass er der blutigen Wirklichkeit in dem Land mit einer Reportage nicht näher kommen kann.Deutschlandfunk Kultur, FrühkritikDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
  • Diversität und deutsche Gegenwartsliteratur - Wie bespricht man Vielfalt?
    Die Neuerscheinungen der kommenden Saison fallen diverser aus als noch vor einigen Jahren. Aber wie verstehen sich Buchkritik und postmigrantische Literatur? Wir fragen Autorin Mithu Sanyal und Literaturkritiker David Hugendick.Deutschlandfunk Kultur, Lakonisch ElegantDirekter Link zur Audiodatei... Read more »
    +

    Boersenblatt RSS-Feed

  • Schweiz schließt Buchhandlungen
    Lockdown ausgeweitet: Mit drastischen Einschnitten will die Schweiz einer dritten Coronawelle und einer gefährlichen Virusmutation begegnen.... Read more »
  • Fast wie bei "Alien"
    Und täglich grüßt der eigene Schreibtisch: Was bedeutet der enge Corona-Radius für Autor*innen? Constanze Kleis über Zumutungen und, ja, auch über Horizonterweiterung.... Read more »
  • "Digitale Ertüchtigung"
    Muss die Branche den Onlinebuchhandel neu erfinden – und zwar gemeinsam? Antworten darauf sucht die Interessengruppe Belletristik und Sachbuch bei einem virtuellen Treffen am 20. Januar. Vorab bringt der Sprecherkreis die Debatte schon mal in Gang.... Read more »
  • Holler wird operativer Leiter
    Die Druckerei-Gruppe CPI hat mit Fabrice Holler einen neuen Chief Operating Officer. Er kommt aus dem eigenen Haus.... Read more »
  • Weltenbummler Kids: „Bringen die Welt ins Kinderzimmer“
    Stephanie und Ben Wallenborn sind Weltenbummler. Ihre Kinder sind dabei mit auf Tour. Für den Buchmarkt veröffentlichen sie nicht nur Abenteuergeschichten, sondern auch Nonbooks.... Read more »

 

Booktuber*innen

 

Podcasts

    +

    tsundoku

  • TSU026 – Lyrik
    Wir reden über das Gedichteschreiben, über Martins Bücher beim Verlagshaus Berlin, über den Salon Fluchtentier, über den Open Mike.... Read more »
  • TSU025 – Jahresbilanz
    Die Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe (unter anderem): "Momente der Klarheit" von Jackie Thomae, erschienen im Hanser Verlag. "Fürsorge" von Anke Stelling, Verbrecher Verlag. "Der Junge bekommt das... Read more »
  • TSU024 – Abwärts auf der Murmelbahn des Lebens
    Ich spreche mit Michael Ziegelwagner in Wien über Satire als Notwehr, über Journalismus und Recherche, über weibliche Protagonisten und Monarchisten, den Tod (man sagt Wienern ja eine besondere Nähe zu... Read more »
  • TSU023 – Im Kaufhaus des Unterbewußtseins
    Auf meinem Lesestapel lag: "Letzte Freunde", der letzte Band der Trilogie von Jane Gardam. Außerdem: "Swing Time" von Zadie Smith, "Traurige Freiheit" von Friederike Göswein und zwei Bücher von Anselm... Read more »
  • TSU022 – Die Folge mit dem Bücherregal
    Ich habe eine Bücherregal, hurra! Außerdem einen hohen sommerlichen Lesestapel: Bücher von Vendela Vida, Patrick Tschan, Jane Gardam, Philipp Mosetter, Frank Schulz und J.L. Carr.... Read more »

Durch die Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen